Ladeluftkühler

Der Ladeluftkühler ist ein nicht zu vernachlässigendes Bauteil bei der Leistungssteigerung eines Turbo-Motors. Er hat die Aufgabe die angesaugte Luft, die für die Verbrennung notwendig ist, zu kühlen. Hierbei gilt je kühler desto besser. Um es mal ganz einfach zu erklären:

Kühlere Luft = Mehr Sauerstoff = Mehr Kraftstoff = Mehr Leistung

Originale Ladeluftkühler erfüllen ihren Zweck, erreichen jedoch schnell ihre Leistungsgrenze. Meistens sind die OEM Ladeluftkühler aus einer Zusammensetzung von Plastik, an den Seiten, mit einem Aluminium Netz dazwischen. Häufigster Fehler ist ein „Platzen“ des Ladeluftkühlers, d.h. dass sich kleine Risse im Plastik bilden oder das sich das Plastik, aufgrund des erhöhten Ladedrucks, vom Alu trennt. Abhilfe schaffen hier LLK die komplett aus Aluminium sind. Diese können nicht platzen und weisen meist ein größeres Volumen auf.

Vorteile:

großer Ladeluftkühler für kühlere Ansauglufttemperatur
besseres Ansprechverhalten
gleichmäßigere Befüllung der einzelnen Zylinder
pulsieren des Gasflows an den Schwingrohren wird auf ein Minimum reduziert

Wagner Ladeluftkühler

Wir verbauen Ladeluftkühler der Firma Wagner, da diese, wie auch unsere anderen Produkten, höchste Qualität aufweisen. Seit 1994 entwickelt und produziert Wagner hochwertige Motorenteile wie Abgaskrümmer, Hosenrohre und Ladeluftkühler. Neueste Entwicklungssoftware, höchste Präzision bei der Fertigung und  jahrelange Erfahrung im Bereich Motorenoptimierung gewährleisten dem Endverbraucher ein Höchstmaß an Qualität und Leistungseffizienz.
Da das Angebot von Wagner sehr umfangreich und stetig wachsend ist, bitten wir Sie auf das Logo des Herstellers zu klicken. Dort können Sie dann schauen, ob Wagner auch etwas für Ihr Auto im Programm führt. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung.